Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 7878

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Salzburg, Stiftsbibl. St. Peter, Cod. a II 11Codex240 Blätter

Inhalt 

Vorderer Spiegel = Gebet
Bl. 1r-237v = Hieronymus Posser: 'Auslegung der Zehn Gebote'
Bl. 238r-240v = leer

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße147 x 108 mm
Schriftraum100-110 x 70-80 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl18-22
Entstehungszeit2. Hälfte 15. Jh. (Hayer [1982] S. 16)
Schreibsprachebair.-österr. (Hayer [1982] S. 16)

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Literatur
  • Dieter Richter, Die deutsche Überlieferung der Predigten Bertholds von Regensburg. Untersuchungen zur geistlichen Literatur des Spätmittelalters (MTU 21), München 1969, S. 95.
  • Gerold Hayer, Der Salzburger Prediger und Jurist Hieronymus Posser († 1454). Biographie - Werke - Überlieferung, in: Festschrift für Adalbert Schmidt zum 70. Geburtstag, hg. von Gerlinde Weiss unter Mitwirkung von Gerd-Dieter Stein (Stuttgarter Arbeiten zur Germanistik 4), Stuttgart 1976, S. 193-219, hier S. 210.
  • Gerold Hayer, Die deutschen Handschriften des Mittelalters der Erzabtei St. Peter zu Salzburg. Unter Mitarbeit von Dagmar Kratochwill, Annemarie Mühlböck und Peter Wind (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 154; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters III,1), Wien 1982, S. 16.
Archivbeschreibungvorhanden
Gisela Kornrumpf (München), Juli 2009