Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 8027

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Erlangen, Universitätsbibl., Ms. 2113/18Fragment1 Doppelblatt

Inhalt 

Caesarius von Heisterbach: 'Dialogus miraculorum', dt. (Kap. VII,16 [Schluss] bis VII,20 [Anfang], ohne Kap. VII,18)

Kodikologie 

Entstehungszeit1. Hälfte 14. Jh. (Studer S. 143)
Schreibsprachenordbair. (Studer S. 143, Anm. 135)

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Elias von Steinmeyer, Die jüngeren Handschriften der Erlanger Universitätsbibliothek, Erlangen 1913, S. 155f. [online]
  • Monika Studer, Exempla im Kontext. Studien zu deutschen Prosaexempla des Spätmittelalters und zu einer Handschrift der Straßburger Reuerinnen (Kulturtopographie des alemannischen Raums 6), Berlin/Boston 2013, S. 143.
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Monika Studer
September 2013