Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 8545

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Privatsammlung, Eduard Langer, Braunau (Böhmen), Ms. 493 [verschollen]Fragment1 Blatt

Inhalt 

Mystisches Exempel (Von den neun Betrachtungen Christi am Ölberg)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße105 x ca. 97 mm
Schriftraumvollbeschrieben (unten 20 mm Rand)
Zeilenzahl19
Besonderheitenaus dem Kloster zu Inzighofen (Dolch Bl. 1)
Entstehungszeit15. Jh. (Dolch Bl. 1)

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Literatur
(Hinweis)
  • Bernhard Schnell, Rezension von: Werner Fechter, Deutsche Handschriften des 15. und 16. Jahrhunderts aus der Bibliothek des ehemaligen Augustinerchorfrauenstifts Inzigkofen (Arbeiten zur Landeskunde Hohenzollerns 15), Sigmaringen 1997, in: ZfdA 128 (1999), S. 118-122, hier S. 120.
ArchivbeschreibungWalther Dolch (1909) 1 Bl.
April 2021