Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Konrad von Würzburg: 'Pantaleon'

Vgl. Horst Brunner, in: 2VL 5 (1985), Sp. 272-304 + 2VL 11 (2004), Sp. 886.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 2884

Weitere handschriftliche Textzeugen sind bisher nicht bekannt.

Schlagwörter

Konrad von Würzburg

Ausgaben

  • Moriz Haupt, Pantaleon von Konrad von Würzburg, in: ZfdA 6 (1848), S. 193-253. [online]
  • Paul Gereke (Hg.), Konrad von Würzburg, Die Legenden III. (Altdeutsche Textbibliothek 21), Halle a.d. Saale 1927.
  • Winfried Woesler (Hg.), Pantaleon von Konrad von Würzburg. Zweite Auflage (Altdeutsche Textbibliothek 21), Tübingen 1974.
  • Thomas Neukirchen (Hg.), Konrad von Würzburg, Pantaleon. Bereinigter diplomatischer Abdruck und Übersetzung. Hg., übersetzt und mit Anmerkungen versehen von Th. N. (Texte des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit 45), Berlin 2008.