Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Arnpeck, Veit: 'Chronik der Bayern'

Vgl. Peter Johanek, in: 2VL 1 (1978), Sp. 493-498.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Dresden, Landesbibl., Mscr. H 148
  2. München, Reichsarchiv, ohne Sign. (2)
  3. München, Staatsbibl., Cgm 1587
  4. München, Staatsbibl., Cgm 1588
  5. München, Staatsbibl., Cgm 1589
  6. München, Staatsbibl., Cgm 1589a
  7. München, Staatsbibl., Cgm 2817
  8. München, Staatsbibl., Cgm 2818
  9. München, Staatsbibl., Cgm 2819
  10. München, Staatsbibl., Cgm 5422
  11. München, Staatsbibl., Cgm 7554
  12. München, Stadtarchiv, HV Ms. 510
  13. Regensburg, Staatl. Bibl., 2Bav.1168
  14. Stuttgart, Hauptstaatsarchiv, Cod. A 100 (Bü 24)
  15. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 12474
  16. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 14681

Weitere handschriftliche Textzeugen sind bisher nicht bekannt.

Schlagwörter

Arnpeck, Veit

Ausgaben

  • Lorenz Westenrieder, Esaias Wipachers Chronik, in: Beyträge zur vaterländischen Historie, Geographie, Statistik, und Landwirthschaft, samt einer Uebersicht der schönen Literatur 2 (1789), S. 87-104. [online]
  • Max von Freyberg, Sammlung historischer Schriften und Urkunden, geschöpft aus Handschriften, Bd. 1, Stuttgart/Tübingen 1827. [online]
  • Georg Leidinger (Hg.), Veit Arnpeck, Sämtliche Chroniken (Quellen und Erörterungen zur bayerischen und deutschen Geschichte N.F. 3), München 1915. [online]