Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

'Neidhartspiele'

Vgl. Eckehard Simon, in: 2VL 6 (1987), Sp. 893-898.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. St. Paul im Lavanttal, Stiftsbibl., Cod. 261/4
  2. Sterzing, Stadtarchiv, Hs. 24
  3. Sterzing, Stadtarchiv, Hs. 25
  4. Wolfenbüttel, Herzog August Bibl., Cod. 18.12 Aug. 4°

Weitere handschriftliche Textzeugen sind bisher nicht bekannt.

Ausgaben

(Hinweis)

  • John Margetts (Hg.), Neidhartspiele (Wiener Neudrucke 7), Graz 1982. [online]
  • Meike Katharina Gallina (Hg.), Neidhartspiele. Edition und Kommentar (Editio Bavarica IX), Regensburg 2021.