Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Stephan von Landskron: 'Spiegel der Klosterlewt'

Vgl. Bernhard Schnell / Egino Weidenhiller, in: 2VL 9 (1995), Sp. 295-301.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Klagenfurt, Landesarchiv, Cod. GV 3/17
  2. Kremsmünster, Stiftsbibl., Cod. 110
  3. Prag, Nationalbibl., Cod. XVI.E.14
  4. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 12568

Weitere handschriftliche Textzeugen sind bisher nicht bekannt.

Schlagwörter

Stephan von Landskron

Ausgabe

fehlt