Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

'Rochus' (Prosalegenden)

Vgl. Barbara Fleith, in: 2VL 8 (1992), Sp. 118-121.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Amsterdam, Universitätsbibl., Cod. I G 12
  2. Berlin, Staatsbibl., mgq 261
  3. Brüssel, Königl. Bibl., ms. IV 138
  4. Brüssel, Königl. Bibl., ms. IV 174
  5. Den Haag / 's-Gravenhage, Königl. Bibl., Cod. 171 E 27
  6. München, Staatsbibl., Cgm 638

Weitere handschriftliche Textzeugen sind bisher nicht bekannt.