Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Ava: 'Das Jüngste Gericht'

Vgl. Edgar Papp, in: 2VL 1 (1978), Sp. 560-565.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Görlitz, Bibl. der Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften, Cod. A III.1.10
  2. Vorau, Stiftsbibl., Cod. 276 (früher XI)

Weitere handschriftliche Textzeugen sind bisher nicht bekannt.

Schlagwörter

Ava

Ausgaben

(Hinweis)

  • Heinrich Hoffmann, Vom Leben und Leiden Jesu, vom Antichrist und vom Jüngsten Gericht, ein Gedicht aus dem XII. Jahrh., in: Fundgruben für Geschichte deutscher Sprache und Litteratur I (1830; Nachdruck Hildesheim 1969), S. 127-204. [online]
  • Joseph Diemer (Hg.), Deutsche Gedichte des XI. und XII. Jahrhunderts, Wien 1849 (Nachdruck Darmstadt 1968). [online]
  • Paul Piper, Die Gedichte der Ava, in: Zeitschrift für deutsche Philologie 19 (1887), S. 129-196, 275-321. [online]
  • Friedrich Maurer (Hg.), Die religiösen Dichtungen des 11. und 12. Jahrhunderts, Bd. II, Tübingen 1965.
  • Friedrich Maurer, Die Dichtungen der Frau Ava (Altdeutsche Textbibliothek 66), Tübingen 1966.
  • Maike Claußnitzer und Kassandra Sperl (Hg.), Ava: Geistliche Dichtungen (Relectiones 3), Stuttgart 2014.