Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

'Wülckers Weltgerichtspiel'

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Kopenhagen, Königl. Bibl., NKS Cod. 2922,4°
    Thorn / Toruń, Universitätsbibl., Rps 11/I
    Privatbesitz, Richard Paul Wülcker, Frankfurt a. M. / Leipzig, ohne Sign. (3)

Weitere handschriftliche Textzeugen sind bisher nicht bekannt.