Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 10296

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Heidelberg, Universitätsbibl., Cpg 577Codex23 Blätter

Inhalt 

Bl. 1*r/v = leer
Bl. 1r-21v medinzinisch-astronomische Sammelhandschrift, darin:
   Bl. 1r-6v = Meister Alexander / 'Meister Alexanders Monatsregeln'
   Bl. 6v-11r = Aderlaßregeln / 'Vierundzwanzig-Paragraphen-Text'
   Bl. 11r-13r = Christian von Prachatitz: 'Theriak-Pesttraktat'
   Bl. 13r-14v = Neujahrsprognosen (Christtagsprognosen, 'Esdras' Weissagungen')
   Bl. 14v-15r = 'Verworfene Tage'
   Bl. 15v = leer
   Bl. 16r-21v = Kalender der Diözesse Salzburg?/Freising?
 Bl. 22*r/v = leer

Kodikologie 

BeschreibstoffPergament
Blattgröße212 x 151 mm
Schriftraum142-148 x 100 mm
Spaltenzahl1
Zeilenzahl23-26
Entstehungszeit2. Hälfte 15. Jh. (Kalning S. 221)
Schreibsprachemittelbair. (Kalning S. 222)
SchreibortDiözesse Freising? (Kalning S. 221)

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung des Codex
Literatur
(Hinweis)
  • Karl Bartsch, Die altdeutschen Handschriften der Universitäts-Bibliothek in Heidelberg (Katalog der Handschriften der Universitäts-Bibliothek in Heidelberg I), Heidelberg 1887, S. 155 (Nr. 283). [MM online] [UB Heidelberg online]
  • Christoph Weißer, Neujahrsprognosen, in: 2VL 6 (1987), Sp. 915-918 + 2VL 11 (2004), Sp. 1049, hier Bd. 6, Sp. 916 (Nr. 14).
  • Pamela Kalning, Matthias Miller und Karin Zimmermann unter Mitarbeit von Lennart Güntzel, Die Codices Palatini germanici in der Universitätsbibliothek Heidelberg (Cod. Pal. germ. 496-670) (Kataloge der Universitätsbibliothek Heidelberg XI), Wiesbaden 2014, S. 221-223. [online]
Archivbeschreibungvorhanden
Mitteilungen von Sine Nomine, Christoph Weißer
Christiane Römer, Januar 2022