Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 14707

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Klagenfurt, Bischöfl. Bibl., Cod. XXX e 7Codex203 Blätter

Inhalt 

Bl. 149r-159r = Mosaiktraktat, darin: Meister Eckhart: Spruchsammlung
Bl. 186v-202r = 'Eine geistliche Geißel'

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße155 x 107 mm
Entstehungszeit15. Jh. (Bl. 186r: 1421) (Quint S. 27)
Schreibsprachebair. (Quint S. 27)

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Hermann Menhardt, Handschriftenverzeichnis der Kärntner Bibliotheken, Bd. 1: Klagenfurt, Maria Saal, Friesach (Handschriftenverzeichnisse österreichischer Bibliotheken, Kärnten 1), Wien 1927, S. 58. [online]
  • Josef Quint, Fundbericht zur handschriftlichen Überlieferung der deutschen Werke Meister Eckharts und anderer Mystiktexte (Meister Eckhart. Die deutschen und lateinischen Werke, Untersuchungen 2), Stuttgart u.a. 1969, S. 27-35 (Sigle Kla, mit Textabdrucken).
  • Wolfgang Klimanek, Verzeichnis der in DW IV benutzten Textzeugen und ihrer Siglen [Eckhart-Überlieferung] [Stand: 2005] (Sigle Kla). [online]
  • Eckhart Triebel, Meister Eckhart. Verzeichnis der Textzeugen. [online]
Archivbeschreibungvorhanden
Mitteilungen von Eckhart Triebel
cg, September 2013