Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 14750

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Heidelberg, Universitätsbibl., Cpg 331Codex246 Blätter

Inhalt 

Bl. 10r-26v = Hektor Mülich: Chronik (Auszüge)
Bl. 15r/v = 'Ulrich Schwarz' (Lied über die Gefangennahme des Ulrich Schwarz) (B)
Bl. 16r-19r, 23v-26v = 'Ulrich Schwarz' (Reimpaarspruch über den Aufstieg des Ulrich Schwarz) (B)
Bl. 19r-23v = 'Ulrich Schwarz' (Reimpaarspruch über das Regime des Ulrich Schwarz) (B)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Entstehungszeitum 1550- um 1595

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung des Codex
Literatur
  • Isolde Neugart, 'Ulrich Schwarz', in: 2VL 10 (1999), Sp. 17-21, hier S. 19 und 21.
  • Matthias Miller und Karin Zimmermann, Die Codices Palatini germanici in der Universitätsbibliothek Heidelberg (Cod. Pal. germ. 304-495) (Kataloge der Universitätsbibliothek Heidelberg VIII), Wiesbaden 2007, S. 95-109. [online]
Archivbeschreibung---
Dezember 2010