Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 16062

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Gießen, Universitätsbibl., Hs. 76Codex96 Blätter

Inhalt 

Bl. 1r-55ra = Marcus Tullius Cicero: 'De officiis', dt. / 'Von den Ampten' (G)
Bl. 56ra-71vb = 'Goldene Bulle', dt.
Bl. 72ra-77rb = Gesetze Karls IV.
Bl. 78ra-83rb = Kaiser Friedrichs Reformation
Bl. 83ra-88rb = König Ottos von Ungarn Freiheitsbrief für Bayern
von 1311
Bl. 88va-89ra = Der drei Herzogen Freiheit von 1375
Bl. 89rb = Freiheitsbrief Pfalzgraf Ludwigs bei Rhein von 1450
Bl. 90ra-95va = Johannes Hartlieb: 'Kunst der Gedächtnüß' (G)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße284 x 212 mm
Schriftraum214 x 146
Spaltenzahl2
Zeilenzahl37-42
Entstehungszeit15. Jh. (nach 1450)
Schreibsprachebair. (Schneider Bl. 1)

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung des Codex
Literatur
(Hinweis)
  • Bodo Weidemann, "Kunst der Gedächtnüß" und "De mansionibus", zwei frühe Traktate des Johann Hartlieb, Diss. Berlin 1964, S. 26-29.
  • Wolfgang D. Fritz (Bearb.), Die Goldene Bulle Kaiser Karls IV. vom Jahre 1356 (MGH Fontes iuris Germanici antiqui 11), Weimar 1972, S. 31. [online]
  • Franz Josef Worstbrock, Deutsche Antikerezeption 1450-1550, Teil I: Verzeichnis der deutschen Übersetzungen antiker Autoren. Mit einer Bibliographie der Übersetzer (Veröffentlichungen zur Humanismusforschung 1,I), Boppard 1976, S. 49 (Nr. 136).
  • Frank Fürbeth, Johannes Hartlieb. Untersuchungen zu Leben und Werk (Hermaea N.F. 64), Tübingen 1992, S. 47, 276.
  • Sabine Heimann-Seelbach, Ars und scientia. Genese, Überlieferung und Funktionen der mnemotechnischen Traktatliteratur im 15. Jahrhundert. Mit Edition und Untersuchung dreier deutscher Traktate und ihrer lateinischen Vorlagen (Frühe Neuzeit 58), Tübingen 2000, S. 92.
  • Ulrich Seelbach, Katalog der deutschsprachigen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek Gießen (Stand August 2007). [online]
  • Marie-Luise Heckmann, Zeitnahe Wahrnehmung und internationale Ausstrahlung. Die Goldene Bulle Karls IV. im ausgehenden Mittelalter mit einem Ausblick auf die frühe Neuzeit (mit einem Anhang [unter Mitarbeit von Mathias Lawo]: Nach Überlieferungszusammenhang geordnete Abschriften der Goldenen Bulle), in: Die Goldene Bulle. Politik - Wahrnehmung - Rezeption, Bd. II, hg. von Ulrike Hohensee u.a. (Berichte und Abhandlungen, Sonderband 12), Berlin 2009, S. 933-1042, hier S. 992 (Nr. 45).
  • Jessica Ammer, Der deutsche Cicero. Untersuchungen zu Ciceros "De Officiis" in der Rezeption des Mittelalters und der Frühen Neuzeit nebst Edition der ersten deutschen Übersetzung (Super alta perennis 21), Göttingen 2020, S. 285.
ArchivbeschreibungHeinrich Schneider (o.J.) 7 Bll.
Mitteilungen von Sine Nomine
Jürgen Wolf (Berlin), November 2020