Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 17609

Aufbewahrungsorte | Inhalt | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsorte 

InstitutionArtUmfang
Lübeck, Stadtbibl., Ms. hist. 8° 1aCodex

Inhalt 

Sog. Briefbuch des Simon Batz, darin:
Bl. 237v = 'O geselle spare din gut'
Bl. 238r(-v?) = Lied bei den Kinderwallfahrten nach Mont-Saint-Michel

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Wilhelm Mantels, Lied der nach Mont Saint Michel in der Normandie wallfahrenden Kinder, in: Zeitschrift des Vereins für Lübeckische Geschichte und Alterthumskunde 2 (1867), S. 538-541, mit Abdruck (zur Hs.: "Neuere Bezeichnung Nr. 152.") [online]
  • Wilhelm Wattenbach, Gedichte aus einer Lübecker Handschrift, in: Germania 17 (1872), S. 181-190 (als "Cod. 152" bezeichnet) [online]
  • Ulrich Gäbler, Die Kinderwallfahrten aus Deutschland und der Schweiz zum Mont-Saint-Michel 1456-1459, in: Zeitschrift für Schweizerische Kirchengeschichte 63 (1969), S. 221-331, hier S. 274 (Textabdruck nach Mantels [online]
  • Hansjürgen Kiepe, Die Nürnberger Priameldichtung. Untersuchungen zu Hans Rosenplüt und zum Druck- und Schreibwesen im 15. Jahrhundert (MTU 74), München 1984, S. 50, 386 (als "Cod. 152" [verschollen] bezeichnet)
  • Jörg Fligge, Andrea Mielke und Robert Schweitzer, Die niederdeutschen Handschriften der Stadtbibliothek Lübeck nach der Rückkehr aus kriegsbedingter Auslagerung: Forschungsbilanz nach einem Jahrzehnt (mit einer Liste aller niederdeutschen Handschriften), in: Vulpis Adolatio. Festschrift für Hubertus Menke zum 60. Geburtstag, hg. von Robert Peters, Horst P. Pütz und Ulrich Weber, Heidelberg 2001, S. 183-237, hier S. 224 (als "Ms. var. 152" bezeichnet)
  • Thomas Haye, Simon Batz von Homburg (ca. 1420-1464) – ein Frühhumanist in Lübeck?, in: Zeitschrift für Lübeckische Geschichte 93 (2013), S. 9-34, hier S. 23-31
  • Jan Ciglbauer, Habent sua fata libelli. Das Lübecker Troparium und mögliche musikalische Interessen des Simon Batz von Homburg, in: Archiv für Musikwissenschaft 73 (2016), S. 220-240, hier S. 228-231
ArchivbeschreibungPaul Hagen (1925) 8 Bll. [unter Ms. Var. 152 (alte Nummer)]
Ergänzender HinweisDie Handschrift gilt nach einer durchgeführten Revision nach Auskunft von Britta Lukow (Lübeck) vom Februar 2016 nicht mehr als verschollen.
Mitteilungen von Paweł Gancarczyk, Klaus Graf, Gisela Kornrumpf, Britta Lukow, Sine Nomine
Dezember 2019