Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 3507

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
St. Gallen, Stiftsbibl., Cod. 1002Codex482 Seiten

Inhalt 

S. 5-295 = Humbert von Romans: 'De tribus votis', dt.
S. 296-482 = Jan van Ruusbroec: 'Geistliche Hochzeit' (Ga1)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
EntstehungszeitEnde 15. Jh. (Eichler S. 16)

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Gustav Scherrer, Verzeichniss der Handschriften der Stiftsbibliothek von St. Gallen, Halle 1875 (Nachdruck Hildesheim/New York 1975), S. 380f. [online]
  • Wolfgang Eichler, Jan van Ruusbroecs 'Brulocht' in oberdeutscher Überlieferung. Untersuchungen und kritische Textausgabe (MTU 22), München 1969, S. 16f.
  • Thomas Kaeppeli, Scriptores Ordinis Praedicatorum Medii Aevi, Bd. II: G-I, Rom 1975, S. 293. [online]
Archivbeschreibung---
Juli 2010