Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 5126

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
München, Staatsbibl., Cgm 223CodexI + 381 Blätter

Inhalt 

S. 1-12 = Kalendar mit Monatsregeln
S. 13-14 = Komputistische Tafeln
S. 15a-17a = Aderlassregeln
S. 17a-18a = Ratschläge gegen die Pest
S. 18a-19b = Esdras' Weissagung
S. 19b-21b = Die verbotenen Tage
S. 33a-312a = 'Schwabenspiegel'
S. 313a-439a = 'Oberbayerisches Landrecht Kaiser Ludwigs des Bayern'
S. 439 = Judeneid (Wer valsch schwerd)
S. 439b-510b = Münchner Stadtrecht für Wasserburg
S. 513a-681a = Jacobus de Theramo: 'Belial', dt.

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße315 x 220 mm
Spaltenzahl2
Zeilenzahl30-42 (ab S. 33, bis S. 21: 36-47)
Entstehungszeit1464-65 (vgl. S. 233b, 681b)
Schreibsprachemittelbair. (Schneider S. 81)

Forschungsliteratur 

Literatur
(Hinweis)
  • Franz Auer (Hg.), Das Stadtrecht von München. Nach bisher ungedruckten Handschriften mit Rücksicht auf die noch geltenden Rechtssätze und Rechtsinstitute, München 1840 (Neudruck Aalen 1969), S. LIV (Nr. 26). [online]
  • Ludwig Ritter von Rockinger, Vorarbeiten zur Textesausgabe von Kaiser Ludwigs oberbaierischen Landrechten, in: Abhandlungen der hist. Classe der Königl. Bayerischen Akademie der Wissenschaften 11, München 1870, S. 1-68, hier S. 36f. (Nr. 40). [online]
  • Karin Schneider, Die deutschen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek München. Cgm 201-350 (Catalogus codicum manu scriptorum Bibliothecae Monacensis V,2), Wiesbaden 1970, S. 81-85. [online]
  • Norbert H. Ott, Rechtspraxis und Heilsgeschichte. Zu Überlieferung, Ikonographie und Gebrauchssituation des deutschen 'Belial' (MTU 80), München 1983, S. 314f.
  • Christoph Weißer, Neujahrsprognosen, in: 2VL 6 (1987), Sp. 915-918 + 2VL 11 (2004), Sp. 1049, hier Bd. 6, Sp. 917 (Nr. 21).
  • Ulrich-Dieter Oppitz, Deutsche Rechtsbücher des Mittelalters, Bd. II: Beschreibung der Handschriften, Köln/Wien 1990, S. 683f. (Nr. 1049).
Archivbeschreibungvorhanden
November 2019