Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 9359

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Berlin, Staatsbibl., mgo 590Codex220 Blätter

Inhalt 

Gebetbuch, darin:
Bl. 91v-93r = 'Der geistliche Spinnrocken', Lied I
Bl. 93r-96r = 'Geistlicher Fastnachtskrapfen'
Bl. 96r-97r = 'Zwölf goldene Freitage'
Bl. ??-?? = Zahlengebete zum Leben und Leiden Christi

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Entstehungszeit16. Jh. (Degering S. 225)
Schreibspracheschwäb. (Degering S. 225)

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Hermann Degering, Kurzes Verzeichnis der germanischen Handschriften der Preußischen Staatsbibliothek III. Die Handschriften in Oktavformat und Register zu Band I-III (Mitteilungen aus der Preußischen Staatsbibliothek IX), Leipzig 1932 (Nachdruck Graz 1970), S. 225-227. [online]
  • Karin Schneider, 'Der geistliche Spinnrocken', in: 2VL 2 (1980), Sp. 1174-1176 + 2VL 11 (2004), Sp. 508, hier Bd. 2, Sp. 1175.
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Sergey Ivanov
ls, August 2019