Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Hartwig von dem Hage: 'Tagzeitengedicht'

Vgl. Wolfgang Schmitz, in: 2VL 3 (1981), Sp. 535f.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. München, Staatsbibl., Cgm 717
  2. München, Staatsbibl., Cgm 5249/54
  3. Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Bibliothek, Hs. 1740 (olim Hs. 1740b + 1740a + 6198a)

Weitere handschriftliche Textzeugen sind bisher nicht bekannt.

Schlagwörter

Hartwig von dem Hage

Ausgabe

(Hinweis)

  • Wolfgang Schmitz, Die Dichtungen des Hartwig von dem Hage. Untersuchungen und Edition (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 193), Göppingen 1976.