Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

'Holsteinische Reimchronik'

Vgl. Thomas Frenz, in: 2VL 4 (1983), Sp. 116f.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Hannover, Landesbibl., Ms. XXI 1283
  2. Kopenhagen, Königl. Bibl., GKS Cod. 820,2°

Weitere handschriftliche Textzeugen sind bisher nicht bekannt.

Neuzeitliche Überlieferungsträger (vgl. Frenz Sp. 116) wurde nicht aufgenommen.