Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Der Hardegger: Sangspruchdichtung

Vgl. Gisela Kornrumpf, in: 2VL 3 (1981), Sp. 465f.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Heidelberg, Universitätsbibl., Cpg 848
  2. Jena, Universitäts- und Landesbibl., Ms. El. f. 101
    Dillingen, Studienbibl., XV Fragm. 19

Schlagwörter

Der Hardegger

Ausgabe

(Hinweis)

  • Esther Collmann-Weiß, Kleinere Spruchdichter des dreizehnten Jahrhunderts. Der Hardegger - Höllefeuer - Der Litschauer - Singauf - Der Unverzagte, hg., übersetzt und kommentiert von E. C.-W. (ZfdA. Beiheft 5), Stuttgart 2005.