Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

'Die Sag von Nürnberg'

Vgl. Ingeborg Glier, in: 2VL 8 (1992), Sp. 500f.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. München, Staatsbibl., Cgm 466
  2. Weimar, Herzogin Anna Amalia Bibl., Cod. Fol. 86

Weitere handschriftliche Textzeugen sind bisher nicht bekannt.

Ausgaben

  • Adelbert von Keller (Hg.), Fastnachtspiele aus dem 15. Jahrhundert, 3. Teil (Bibliothek des Litterarischen Vereins in Stuttgart 30), Stuttgart 1853. [online]
  • Anne und Matthias Kirchhoff, Neuedition und Kommentierung der Sag von Nürnberg (1426), in: Mitteilungen des Vereins für Geschichte der Stadt Nürnberg 99 (2012), S. 1-16.