Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

'Buch von den zwei Mannen' ('Zweimannenbuch')

Vgl. Georg Steer, in: 2VL 6 (1987), Sp. 420-442, hier Sp. 430f.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Freiburg i. Br., Universitätsbibl., Hs. 194
  2. Leipzig, Universitätsbibl., Ms. 1659
  3. Straßburg, National- und Universitätsbibl., ms. 739 (früher L als. 96a)
  4. Straßburg, National- und Universitätsbibl., ms. 2745 (früher L germ. 642.8°)

Ausgaben

  • Karl Schmidt, Nicolaus von Basel. Leben und ausgewählte Schriften, Wien 1866. [online]
  • Friedrich Lauchert (Hg.), Des Gottesfreundes im Oberland [= Rulmann Merswin's] Buch von den zwei Mannen. Nach der ältesten Strassburger Handschrift, Bonn 1896. [online]