Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Bernhardin von Siena: 'Paternoster-Auslegung', dt.

Vgl. Kurt Ruh, in: 2VL 1 (1978), Sp. 789-793 + 2VL 11 (2004), Sp. 244, hier Bd. 1, Sp. 791 (Nr. 4).

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Bamberg, Staatsbibl., Msc. Hist. 148a
  2. Berlin, Staatsbibl., mgq 1589
  3. Kassel, Universitätsbibl. / LMB, 4° Ms. hass. 3
  4. Nürnberg, Stadtbibl., Cod. Cent. VI, 59

Weitere handschriftliche Textzeugen sind bisher nicht bekannt.

Schlagwörter

Bernhardin von Siena

Ausgabe

  • Kurt Ruh zusammen mit Dagmar Ladisch-Grube und Josef Brecht, Franziskanisches Schrifttum im deutschen Mittelalter, Bd. II: Texte (MTU 86), München 1985.