Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

'Alexander und Anteloye'

Vgl. David J. A. Ross, in: 2VL 1 (1978), Sp. 210-212.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Berlin, Staatsbibl., Fragm. 113
    Berlin, Staatsbibl., mgf 923 Nr. 3
    Berlin, Staatsbibl., mgq 663
  2. Dresden, Landesbibl., Mscr. M 42
  3. München, Staatsbibl., Cgm 7330
  4. München, Staatsbibl., Cgm 7377
    Berlin, Staatsbibl., mgq 1724
  5. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 12470

Weitere handschriftliche Textzeugen sind bisher nicht bekannt.

Ausgaben

(Hinweis)

  • Manfred Lemmer, Deutschsprachige Erzähler des Mittelalters, aus dem Mittelhochdeutschen übertr. und hg. von M.L. (Sammlung Dieterich 370), Leipzig 1977.
  • Klaus Ridder und Hans-Joachim Ziegeler (Hg.), Deutsche Versnovellistik des 13. bis 15. Jahrhunderts (DVN). 5 Bde., Berlin 2020.