Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Kemli, Gallus: Übersetzung von Petrus Pictaviensis 'Compendium historiae in genealogia Christi'

Vgl. Arne Holtorf, in: 2VL 4 (1983), Sp. 1107-1112 + 2VL 11 (2004), Sp. 836.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Rom (Vatikanstadt), Bibl. Apostolica Vaticana, Cod. Pal. lat. 143
  2. St. Gallen, Stiftsbibl., Cod. 605
  3. Zürich, Zentralbibl., Ms. A 135

Schlagwörter

Petrus Pictaviensis
Kemli, Gallus (Übersetzer)