Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 10323

Aufbewahrungsort | Inhalt | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 3961Codex

Inhalt 

Bl. 147r-191r = Heinrich von Langenstein: 'Erkenntnis der Sünde' (C)
Bl. 192r-203r = 'Maria Aegyptiaca' (Prosalegenden)
Bl. 206v-207r = 'Vaterunserauslegung Hoch inder beschopfung'

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Hermann Menhardt, Verzeichnis der altdeutschen literarischen Handschriften der Österreichischen Nationalbibliothek, Bd. 2 (Veröffentlichungen des Instituts für deutsche Sprache und Literatur 13), Berlin 1961, S. 961-964. [online]
  • Rainer Rudolf (Hg.), Heinrich von Langenstein, Erchantnuzz der sund (Texte des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit 22), Berlin 1969, S. 30-32 (Nr. 3).
Archivbeschreibungvorhanden
Oktober 2019