Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 10803

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
München, Universitätsbibl., 2° Cod. ms. 595Codex50 Blätter [s.u. Erg. Hinweis]

Inhalt 

Bl. 2r-10v = Kalender
Bl. 20v = Rezept(e) gegen zu starke Menstruation  
Bl. 34v–42r = Meister Alexander / 'Meister Alexanders Monatsregeln'  [fragmentarisch]  
Bl. 42v = 'Verworfene Tage'  
Bl. 43r, 44r–47v = Tierkreiszeichenlehre: Von den zwölf Tierkreiszeichen

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße290 x 205 mm
Schriftraum175-240 x 110-160 mm (Bl. 2r-20v: ?)
Spaltenzahl1
Zeilenzahl24-35
Besonderheiten12 kolorierte Federzeichnungen
Entstehungszeit2. Hälfte 15. Jh. (Kat. dtspr. ill. Hss. S. 435)
Schreibsprachebair. mit md. Einschlag (Kat. dtspr. ill. Hss.)

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • Kat. dtspr. ill. Hss. Abb. 205 [= Bl. 44v]
  • Müller, Tafelbd. Abb. 160 [= Bl. 13r], Abb. 161 [= Bl. 17r], Abb. 164 [= Bl. 49v]
Literatur
(Hinweis)
  • Gisela Kornrumpf und Paul-Gerhard Völker, Die deutschen mittelalterlichen Handschriften der Universitätsbibliothek München (Die Handschriften der Universitätsbibliothek München 1), Wiesbaden 1968, S. 39-43. [online]
  • Katalog der deutschsprachigen illustrierten Handschriften des Mittelalters, begonnen von Hella Frühmorgen-Voss, fortgeführt von Norbert H. Ott zusammen mit Ulrike Bodemann und Gisela Fischer-Heetfeld, Bd. 1, München 1991, S. 435f. (Nr. 11.4.35) und Abb. 205. [online] [PDF online] [zur Beschreibung]
  • Christoph Weißer, Wochentagsprognosen, in: 2VL 10 (1999), Sp. 1298-1300, hier Sp. 1300.
  • Wolfgang Müller, Die datierten Handschriften der Universitätsbibliothek München, Text- und Tafelband (Datierte Handschriften in Bibliotheken der Bundesrepublik Deutschland VI), Stuttgart 2011, Textbd. S. 50f., Tafelbd. Abb. 160-161, 164.
Archivbeschreibung---
Ergänzender HinweisBl. 1, 50: Pergament
Mitteilungen von Christoph Weißer
sw, März 2022