Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 2561

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Colmar, Stadtbibl., Ms. 343 (Kat.-Nr. 364)CodexI + 249 Blätter

Inhalt 

Bl. 1ra-41vb = 'Der Heiligen Leben' (Sigle Co3)
Bl. 41v-188v = 'Elsässische Legenda aurea' (Auswahl) (Sigle Co1), darin u.a.:
Bl. 77rb-86va = 'Euphrosyne' (Prosalegenden) (1)
Bl. 192va-215vb = 'Sieben Schläfer' (1)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße?
Schriftraum?
Spaltenzahl2
Zeilenzahl?
BesonderheitenSchreibernennung (Bl. 41v): Soror Elselin de Bisel (Schmitt S. 140)
Entstehungszeit15. Jh. (Schmitt S. 140)
Schreibsprachewestobd. (HSC)
SchreibortProvenienz aus dem 1419 reformierten Dominikanerinnenkloster Unterlinden in Colmar

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Pierre Schmitt, Manuscrits de la Bibliothèque de Colmar (Catalogue Général des Manuscrits des Bibliothèques Publiques de France 56), Paris 1969, S. 139f. (Nr. 364).
  • Konrad Kunze, Überlieferung und Bestand der elsässischen Legenda aurea, in: ZfdA 99 (1970), S. 265-309, S. 269, 301.
  • Werner Williams-Krapp, Studien zu 'Der Heiligen Leben', in: ZfdA 105 (1976), S. 274-303, hier S. 279 (Nr. 97).
  • Konrad Kunze (Hg.), Die Elsässische 'Legenda aurea', Bd. II: Das Sondergut (Texte und Textgeschichte 10), Tübingen 1983, S. XXXIII-XXXVII.
  • Werner Williams-Krapp, Die deutschen und niederländischen Legendare des Mittelalters. Studien zu ihrer Überlieferungs-, Text- und Wirkungsgeschichte (Texte und Textgeschichte 20), Tübingen 1986, S. 40 (Sigle Co1), S. 201 (Sigle Co3).
  • Les dominicaines d'Unterlinden [Ausstellungskatalog Colmar, musée d'Unterlinden, 10.12.2000 - 10.7.2001], Tome 2: Catalogue des œuvres, Paris 2001, S. 88 (Nr. 123) [Karl-Ernst Geith].
  • Margit Brand, Bettina Jung und Werner Williams-Krapp (Hg.), Der Heiligen Leben, Bd. II: Der Winterteil (Texte und Textgeschichte 51), Tübingen 2004, S. XVI.
  • Balázs J. Nemes, Dis buch ist iohannes schedelin. Die Handschriften eines Colmarer Bürgers aus der Mitte des 15. Jahrhunderts und ihre Verflechtungen mit dem Literaturangebot der Dominikanerobservanz, in: Kulturtopographie des deutschsprachigen Südwestens im späteren Mittelalter. Studien und Texte, hg. von Barbara Fleith und René Wetzel (Kulturtopographie des alemannischen Raums 1), Berlin/New York 2009, S. 157-214, hier S. 183. [online]
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Balázs J. Nemes, Sine Nomine
Mai 2021