Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 25720

Aufbewahrungsorte | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsorte 

InstitutionArtUmfang
Privatbesitz, Antiquariat Dr. Jörn Günther Rare Books AG, Schweiz, Nr. 2016/17,18 [Verbleib unbekannt]Codex183 Blätter

Inhalt 

Bl. 6r-89r = Hans Ebran von Wildenberg: 'Chronik von den Fürsten aus Bayern'
Bl. 90r-179r = Andreas von Regensburg: 'Chronik von den Fürsten zu Bayern'

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße315 x 220 mm
BesonderheitenOttheinrich-Einband von 1553
Entstehungszeitum 1500 (Tenner S. 4)

Forschungsliteratur 

Literatur
  • Helmut Tenner. Auktion 19 (6.-7. April 1960): Handschriften - Autographen. Wertvolle Bücher des 15.-20. Jahrhunderts [...], Heidelberg 1960, S. 4 (Nr. 6).
  • Peter Johanek, Andreas von Regensburg, in: 2VL 1 (1978), Sp. 341-348 + 2VL 11 (2004), Sp. 92 (ohne Hinweis auf diese Hs.).
  • Peter Johanek, Ebran, Hans, von Wildenberg, in: 2VL 2 (1980), Sp. 307-312 + 2VL 11 (2004), Sp. 390 (ohne Hinweis auf diese Hs.).
  • Antiquariat Dr. Jörn Günther. Brochure No. 17: Precious and Precise. A Selection of Illuminated Manuscripts, Miniatures, and Early Printed Books, Basel/Stalden 2016, Nr. 18.
Archivbeschreibung---
Ergänzender HinweisDie Hs, befand sich zwischenzeitlich in der Sammlung Otto Schäfer in Schweinfurt.
Mitteilungen von Wolfgang-Valentin Ikas, Elisabeth Wunderle
Dezember 2016