Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 4723

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Erfurt, Universitätsbibl., Cod. Ampl. 12° 4Codex183 Blätter

Inhalt 

Lat.-dt. Schulhandschrift (u.a. Grammatiken, Alexander de Villa Dei: 'Doctrinale'); darin dt.:
Bl. 47r = Lat.-dt. Schülerverse
Bl. 66r-69v, 88rv = Lat. und dt. Verse
Bl. 74r-87r = Lat. Grammatik mit zahlreichen dt. Übersetzungspassagen
Bl. 158v-159r = Lat. und dt. Lieder
Bl. 161r-181r = 'Cato' (Obd./md. Gesamtübersetzung) (G-Erf)
Bl. 182r-183v = Hymnus auf Christus

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße145 x 105 mm
Schriftraum113 x 75 mm
Spaltenzahl1 (nur Bl. 23v: 2)
BesonderheitenSchreibernotiz zu Bl. 100r-158r: Completa sunt hec per magistrum Zoythen in Duderstadt (vgl. Bl. 158r) (Baldzuhn [2009] S. 949)
Entstehungszeit1419 (Bl. 20v), 1420 (Bl. 65v)(vgl. Schum S. 759)
Schreibspracheostmd. (Baldzuhn [2009] S. 948)

Forschungsliteratur 

Abbildungen
  • bescheidenheit S. 45 [= Bl. 162v (in Farbe)]
  • Baldzuhn im Internet [= Bl. 161r, 161v, 162r, 163r, 164r, 181r, 181v]
Literatur
(in Auswahl)
  • Wilhelm Schum, Beschreibendes Verzeichniss der Amplonianischen Handschriften-Sammlung zu Erfurt, Berlin 1887 (Nachdruck Hildesheim 2010), S. 759-761. [online]
  • Nikolaus Henkel, Deutsche Übersetzungen lateinischer Schultexte. Ihre Verbreitung und Funktion im Mittelalter und in der frühen Neuzeit. Mit einem Verzeichnis der Texte (MTU 90), München 1988, S. 230.
  • bescheidenheit. Deutsche Literatur des Mittelalters in Eisenach und Erfurt. Katalog zur Ausstellung der Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha in der Universitätsbibliothek Erfurt vom 22. August bis 13. Oktober 2006, hg. von Christoph Fasbender, Gotha 2006, S. 44f. (A.3.4) [Michael Baldzuhn].
  • Michael Baldzuhn, Schulbücher im Trivium des Mittelalters und der Frühen Neuzeit. Die Verschriftlichung von Unterricht in der Text- und Überlieferungsgeschichte der 'Fabulae' Avians und der deutschen 'Disticha Catonis', 2 Bde. (Quellen und Forschungen zur Literatur- und Kulturgeschichte 44/1.2 [278/1.2]), Berlin/New York 2009, bes. S. 948f. u. 1073 (Reg.).
  • Michael Baldzuhn, 'Disticha Catonis' - Datenbank der deutschen Übersetzungen. [online]
ArchivbeschreibungHeinrich Niewöhner (1917) 28 Bll.
Mitteilungen von Klaus Graf
Jürgen Wolf (Berlin), August 2017