Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Handschriftenbeschreibung 7914

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Salzburg, Stiftsbibl. St. Peter, Cod. a VI 10Codex112 Blätter

Inhalt 

Lat.-dt. medizinische Sammelhandschrift, darin u.a.:
Bl. 61r-78v = 'Salzburger Pflanzen- und Tierbuch'
   Bl. 61r-62r = 'De vettonica herba'
   Bl. 62r-76r = Pseudo-Apuleius: 'Herbarius', dt.
   Bl. 76r-76v = 'De taxone liber' ('Dachstraktat'), dt.
   Bl. 76v-78v = Sextus Placidus: 'Liber medicinae ex animalibus', dt.
Bl. 79r-81r = Anthimus: 'De observatione ciborum', dt. (S)

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße221 x 147 mm
Schriftraumwechselnd
Spaltenzahl1
Zeilenzahlwechselnd
Entstehungszeit1. Hälfte 15. Jh. (Schnell S. 322)
Schreibsprachebair.-österr. (Hayer S. 80)

Forschungsliteratur 

Literatur
(in Auswahl)
  • Gerold Hayer, Die deutschen Handschriften des Mittelalters der Erzabtei St. Peter zu Salzburg. Unter Mitarbeit von Dagmar Kratochwill, Annemarie Mühlböck und Peter Wind (Österreichische Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Denkschriften 154; Veröffentlichungen der Kommission für Schrift- und Buchwesen des Mittelalters III,1), Wien 1982, S. 80-82.
  • Walter Buckl, Megenberg aus zweiter Hand. Überlieferungsgeschichtliche Studien zur Redaktion B des 'Buchs von den natürlichen Dingen' (Germanistische Texte und Studien 42), Hildesheim/Zürich/New York 1993, S. 311 (Sigle Sa3).
  • Gundolf Keil, Anthimus, in: 2VL 11 (2004), Sp. 119-121, hier Sp. 120.
  • Marialuisa Caparrini, Die deutsche Bearbeitung der Epistula Anthimi de observatione ciborum. Edition und Kommentar (Göppinger Arbeiten zur Germanistik 760), Göppingen 2011, S. 25f.
  • Bernhard Schnell, Die deutschen Kräuterbücher des Mittelalters. Ein aktualisierter Überblick, in: Bernhard Schnell, Arzneibücher, Kräuterbücher, Wörterbücher. Kleine Schriften zur Text- und Überlieferungsgeschichte mittelalterlicher Gebrauchsliteratur, hg. von Dorothea Klein (Publikationen aus dem Kolleg 'Mittelalter und frühe Neuzeit' 7), Würzburg 2019, S. 301-343, hier S. 322.
Archivbeschreibungvorhanden
Mitteilungen von Marialuisa Caparrini
cr / cb, Mai 2022