Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

'Weihenstephaner Chronik'

Vgl. Birgit Studt, in: 2VL 10 (1999), Sp. 790-794.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. München, Staatsbibl., Cgm 259
  2. München, Staatsbibl., Cgm 315
  3. Paris, Bibl. de l'Institut de France, Ms. 3406
  4. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 2861
  5. Wolfenbüttel, Herzog August Bibl., Cod. 38.28 Aug. 2°

Ausgabe

(Hinweis)

  • Sigrid Krämer, Die sogenannte Weihenstephaner Chronik. Text und Untersuchung (Münchener Beiträge zur Mediävistik und Renaissance-Forschung 9), München 1972.
  • Siehe auch Editionsbericht