Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Johann von Neumarkt: Briefe

Vgl. Werner Höver, in: 2VL 4 (1983), Sp. 686-695 + 2VL 11 (2004), Sp. 795.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Graz, Universitätsbibl., Ms. 1055
  2. Leipzig, Universitätsbibl., Ms. 0330m
  3. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 3372

Schlagwörter

Johann von Neumarkt