Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Thomas von Cantimpré: 'Bonum universale de apibus', dt.

Vgl. Christian Hünemörder und Kurt Ruh, in: 2VL 9 (1995), Sp. 839-851 + 2VL 11 (2004), Sp. 1527.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Berlin, Staatsbibl., mgf 863
  2. Den Haag / 's-Gravenhage, Königl. Bibl., Cod. 129 C 23
  3. Karlsruhe, Landesbibl., Cod. Lichtenthal 75
  4. Straßburg, National- und Universitätsbibl., ms. 2100 (früher L germ. 176.2°)

Schlagwörter

Thomas von Cantimpré