Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 4834

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Graz, Universitätsbibl., Ms. 1035Codex468 Blätter

Inhalt 

Bl. 1r-241v = 'Vitaspatrum', dt. / Bairische Übersetzung
Bl. 285r-287r = Bonaventura: 'Epistola continens viginti quinque memoralia', dt.
Bl. 288v-320v = Heinrich von Friemar: 'De quattuor instinctibus', hochdt. Kurzfassung F ('Probate spiritus'-Gruppe) (Gr)
Bl. 320v-330v = 'Von Unterscheidung wahrer und falscher Andacht'
Bl. 362r-430v = Bonaventura: 'Soliloquium', dt.
Bl. 451r-455v = 'Vom Grunde aller Bosheit' (Fassung C)
Bl. 456r-466v = 'Predigt von den Engeln'

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgröße210 x 150 mm
Entstehungszeit2. Hälfte 15. Jh. (Quint S. 16)
Schreibsprachebair./österr. (Hayer Sp. 101)

Forschungsliteratur 

AbbildungenFarb-Abbildung des Codex
Literatur
  • Anton Kern, Die Handschriften der Universitätsbibliothek Graz, Bd. 2 (Handschriftenverzeichnisse österreichischer Bibliotheken, Steiermark 2), Wien 1956, S. 199f. [online]
  • Anton Kern, Die Handschriften der Universitätsbibliothek Graz, Bd. 3: Nachträge und Register zusammengestellt von Maria Mairold (Handschriftenverzeichnisse österreichischer Bibliotheken, Steiermark 3), Wien 1967, S. 91. [online]
  • Josef Quint, Fundbericht zur handschriftlichen Überlieferung der deutschen Werke Meister Eckharts und anderer Mystiktexte (Meister Eckhart. Die deutschen und lateinischen Werke, Untersuchungen 2), Stuttgart u.a. 1969, S. 16.
  • Robert G. Warnock und Adolar Zumkeller (Hg.), Der Traktat Heinrichs von Friemar über die Unterscheidung der Geister. Lateinisch-mittelhochdeutsche Textausgabe mit Untersuchungen (Cassiciacum 32), Würzburg 1977, S. 42 (Nr. 13a) und 94-96.
  • Kurt Ruh, Bonaventura, in: 2VL 1 (1978), Sp. 937-947 + 2VL 11 (2004), Sp. 270f., hier Bd. 1, Sp. 939 und 943 (irrtümlich unter der Signatur 1085) und Bd. 11, Sp. 270 und 271 (mit Korrektur der Signatur).
  • Robert G. Warnock, Heinrich von Friemar d. Ä., in: 2VL 3 (1981), Sp. 730-737 + 2VL 11 (2004), Sp. 623f., hier Bd. 3, Sp. 734.
  • Rüdiger Blumrich, Überlieferungsgeschichte als Schlüssel zum Text. Angewandt auf eine spätmittelalterliche bairische Übersetzung der 'Vitaspatrum', in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 41 (1994), S. 188-222, hier S. 214. [online]
  • Gerold Hayer, 'Von Unterscheidung wahrer und falscher Andacht', in: 2VL 10 (1999), Sp. 101f., hier Sp. 101.
  • Karl Heinz Witte, 'Fundus omnis iniquitatis', in: 2VL 11 (2004), Sp. 471f., hier Sp. 472.
  • Grazer Internet-Katalog [online]
Archivbeschreibung---
Mitteilungen von Sine Nomine
cg, Mai 2012