Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Handschriftenbeschreibung 7508

Aufbewahrungsort | Inhalt | Kodikologie | Forschungsliteratur

Aufbewahrungsort 

InstitutionArtUmfang
Privatbesitz, Wolfgang Christoph Freiherr von Velderndorf zum Neidenstein [verschollen]Codexmindestens 155 Blätter

Inhalt 

Peter Suchenwirt: Gedichte
Versweigseinnicht: 'Vnsers Herrn Wapen'
Schondoch: 'Die Königin von Frankreich'
Konrad von Würzburg: 'Heinrich von Kempten'
Konrad von Würzburg: 'Die goldene Schmiede'
Konrad Harder: 'Frauenkranz'
Heinrich von Freiberg: 'Die Legende vom heiligen Kreuz'
Heinzelin von Konstanz: 'Von den zwein Sanct Johansen'
Jakob Peterswald: 'Die sieben Farben'
Konrad von Würzburg: 'Herzmaere'
'Der König im Bad' (Reimpaardichtung) (q)
Versweigseinnicht: 'Von Stet vnd Vnstette'
Heinrich Hundertpfund: 'Von unser frauen Lob geticht, genannnt die guldin arch'

Kodikologie 

BeschreibstoffPapier
Blattgrößeunbekannt
Schriftraumunbekannt
Spaltenzahlunbekannt
Zeilenzahlunbekannt
Versgestaltungunbekannt
Entstehungszeit1402 (vgl. Kratochwil S. 315, nach dem Eintrag im Kodex Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 10100a, Bl. 31r)
Schreibspracheösterr. (Klingner/Lieb S. 110)

Forschungsliteratur 

Abbildungen---
Literatur
  • Alois Primisser (Hg.), Peter Suchenwirt's Werke aus dem vierzehnten Jahrhunderte. Ein Beytrag zur Zeit- und Sittengeschichte, Wien 1827 (Nachdruck Wien 1961), S. XLIX-LI (nur mit Hinweis auf diese Hs.). [online]
  • Franz Kratochwil, Über den gegenwärtigen Stand der Suchenwirt-Handschriften, in: Germania 34 (1889), S. 203-244, 303-345, 431-487, hier S. 312f. (mit Abdruck des Inhaltsverzeichnisses der Handschrift in Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 10100a, 31r). [online]
  • Tilo Brandis, Mittelhochdeutsche, mittelniederdeutsche und mittelniederländische Minnereden. Verzeichnis der Handschriften und Drucke (MTU 25), München 1968, S. 255.
  • Frieder Schanze, Harder, Konrad, in: 2VL 3 (1981), Sp. 467-472 + 2VL 11 (2004), Sp. 589, hier Bd. 3, Sp. 468 und Bd. 11, Sp. 589.
  • Hermann-Josef Müller, Überlieferungs- und Wirkungsgeschichte der Pseudo-Strickerschen Erzählung 'Der König im Bade'. Untersuchungen und Texte (Philologische Studien und Quellen 108), Berlin 1983, S. 56.
  • Wolfgang Stammler, Hundertpfund, Heinrich, in: 2VL 4 (1983), Sp. 306 + 2VL 11 (2004), Sp. 699.
  • Melitta Rheinheimer, Peterswald, Jakob, in: 2VL 7 (1989), Sp. 469f.
  • Claudia Brinker-von der Heyde, Suchenwirt, Peter, in: 2VL 9 (1995), Sp. 481-488 + 2VL 11 (2004), Sp. 1462, hier Bd. 9, Sp. 483.
  • Christine Stöllinger-Löser, Versweigseinnicht, in: 2VL 10 (1999), Sp. 316f.
  • Jacob Klingner und Ludger Lieb, Handbuch Minnereden. Mit Beiträgen von Iulia-Emilia Dorobanţu, Stefan Matter, Martin Muschick, Melitta Rheinheimer und Clara Strijbosch, 2 Bde., Berlin/Boston 2013, Bd. 2, S. 110 (Neidensteiner Hs.).
Archivbeschreibung---
Ergänzender HinweisDie Handschrift ist seit dem 17. Jahrhundert verschollen und nur über das in Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 10100a, Bl. 31r erhaltenen Inhaltsverzeichnis zu erschließen.
Diese Handschrift war Vorlage für Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 10100a, Bl. 1r-30v (s. dort Menhardt S. 1201).
Mitteilungen von Klaus Graf, Sine Nomine
Markéta Trillhaase, August 2020