Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

'Der König im Bad' (Reimpaardichtung)

Vgl. Michael Curschmann, in: 2VL 5 (1985), Sp. 72-75.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Berlin, Staatsbibl., mgq 361
  2. Cologny-Genf, Bibl. Bodmeriana, Cod. Bodm. 72
  3. Den Haag / 's-Gravenhage, Königl. Bibl., Cod. 74 B 10, IIc
  4. Dresden, Landesbibl., Mscr. App. 186, Nr. 7
  5. Hamburg, Staats- und Universitätsbibl., Cod. germ. 6
  6. Heidelberg, Universitätsbibl., Cpg 341
  7. Karlsruhe, Landesbibl., Cod. Donaueschingen 104
  8. Karlsruhe, Landesbibl., Cod. K 408
  9. Melk, Stiftsbibl., Cod. 1547 (1859; 1848; R 18)
  10. München, Staatsbibl., Cgm 319
  11. München, Staatsbibl., Cgm 5919
  12. Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Bibliothek, Hs. 4028 (olim Hs. 4028 + 1827 + 1749)
  13. St. Gallen, Kantonsbibl., VadSlg Ms. 356
  14. Straßburg, National- und Universitätsbibl., ms. 1995 (früher L germ. 78.4°)
  15. Stuttgart, Landesbibl., Cod. poet. et phil. 2° 4
    Köln, Hist. Archiv der Stadt, Best. 7050 (Hss.-Fragm.) A 89
    Köln, Wallraf-Richartz-Museum, Nr. 109
    Köln, Wallraf-Richartz-Museum, Nr. 110-111
  16. Stuttgart, Landesbibl., Cod. theol. et phil. 2° 19
  17. Weimar, Herzogin Anna Amalia Bibl., Cod. Oct. 145
  18. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 2885
  19. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. Ser. nova 3809
  20. Privatbesitz, Auktionshaus Addison & Sarova Auctioneers, Macon (GA), Nr. 2015/51
  21. Privatbesitz, Wolfgang Christoph Freiherr von Velderndorf zum Neidenstein

Weitere handschriftliche Textzeugen sind bisher nicht bekannt.

Nicht berücksichtigt ist die nur in einem Inventar vom 5. Mai 1444 aufgeführte Handschrift in der Bibliothek der Grafen von Katzenelnbogen (vgl. Hermann-Josef Müller, Überlieferungs- und Wirkungsgeschichte der Pseudo-Strickerschen Erzählung 'Der König im Bade'. Untersuchungen und Texte [Philologische Studien und Quellen 108], Berlin 1983, S. 55).

Ausgabe

(Hinweis)

  • Klaus Ridder und Hans-Joachim Ziegeler (Hg.), Deutsche Versnovellistik des 13. bis 15. Jahrhunderts (DVN). 5 Bde., Berlin 2020, Bd. 1/2, S. 42-102 (Nr. 42; Bearbeiter: Hans-Joachim Ziegeler) mit Bd. 5, S. 123-126 (engl. Übersetzung von Sebastian Coxon).