Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Österreichischer Bibelübersetzer

Letzte Aktualisierung: 1. April 2020

Werke

  1. Österreichischer Bibelübersetzer: 'Büchlein vom Antichrist' (4 Einträge | 1 Ausgabe)
  2. Österreichischer Bibelübersetzer: 'Büchlein vom Jüngsten Gericht' (2 Einträge = Gesamtüberlieferung)
  3. Österreichischer Bibelübersetzer: 'Ketzertraktat' (3 Einträge)
  4. Österreichischer Bibelübersetzer: Kleine Schriften (Wiener Traktatehandschrift) (2 Einträge)
  5. Österreichischer Bibelübersetzer: '(Klosterneuburger) Evangelienwerk' (27 Einträge)
  6. Österreichischer Bibelübersetzer: Proverbia und Ecclesiastes, dt. (2 Einträge)
  7. Österreichischer Bibelübersetzer: 'Psalmenkommentar' (73 Einträge)
  8. Österreichischer Bibelübersetzer: 'Schlierbacher Altes Testament' (6 Einträge)
  9. Österreichischer Bibelübersetzer: Sog. 'Fürstenspiegel All hie ist mit fleiss ze mericken' (2 Einträge)
  10. Österreichischer Bibelübersetzer: Übertragung der 'Disputatio Iudaeorum contra Anastasium' des Paschalis von Rom (2 Einträge | 1 Ausgabe)
  11. Österreichischer Bibelübersetzer: 'Von den Festen der Juden und Christen' (2 Einträge | 1 Ausgabe)
  12. Österreichischer Bibelübersetzer: 'Von der juden jrrsall' (2 Einträge | 1 Ausgabe)
  13. Österreichischer Bibelübersetzer: 'Zwei Vorreden zur Verteidigung der deutschen Bibel' (9 Einträge | 2 Ausgaben)