Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Temperamentenlehre

Vgl. Johannes G. Mayer, Friedrich Lenhardt und Gundolf Keil, in: 2VL 9 (1995), Sp. 682-689 + 2VL 11 (2004), Sp. 1512.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Heidelberg, Universitätsbibl., Cpg 6
  2. Marburg, Universitätsbibl., Mscr. 76
  3. München, Universitätsbibl., 8° Cod. ms. 339
  4. Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Bibliothek, Hs. 4896
  5. Wolfenbüttel, Herzog August Bibl., Cod. 2.4 Aug. 2°
  6. Zürich, Zentralbibl., Ms. C 150