Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Geistlicher Text

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Augsburg, Staats- und Stadtbibl., 4° Cod. 280
  2. Augsburg, Universitätsbibl., Cod. III.1.8° 14
  3. Bamberg, Staatsbibl., Msc. Hist. 157 (früher E.VII.16)
  4. Basel, Universitätsbibl., Cod. B XI 10
  5. Berlin, Staatl. Museen - Kupferstichkabinett, Cod. 78 B 1
  6. Berlin, Staatsbibl., mgq 495
  7. Berlin, Staatsbibl., mgo 363
  8. Berlin, Staatsbibl., Ms. theol. lat. fol. 617, 1. Fragm.
  9. Bern, Burgerbibl., Cod. 808,5, Bl. 1-3
  10. Cambridge (Mass.), Harvard College Libr. / Houghton Libr., MS Ger 333
  11. Colmar, Stadtbibl., Ms. 263 (Kat.-Nr. 204)
  12. Cologny-Genf, Bibl. Bodmeriana, Cod. Bodm. 157
  13. Jena, Universitäts- und Landesbibl., Ms. Fragm. germ. 49
  14. Lindau, Ehemals Reichsstädtische Bibliothek, Druck L II 340, Einband
  15. Mainz, Stadtbibl., Hs. I 322 (früher Karth. 570)
  16. Marburg, Staatsarchiv, Hr 21,3
  17. Melk, Stiftsbibl., Cod. 1651 (664; L 94)
  18. Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Bibliothek, Hs. Merkel 2° 966
  19. Olmütz / Olomouc, Wissenschaftl. Bibl., Cod. M I 259 (früher 2 VI 17 = II f 17)
  20. Paris, Bibl. Nationale, Ms. allem. 222
  21. Rom (Vatikanstadt), Bibl. Apostolica Vaticana, Cod. Vat. lat. 11006
  22. Stockholm, Königl. Bibl., Cod. A 67
  23. Trier, Bistumsarchiv (mit Dombibl.), Abt. 95,1 Nr. 57
  24. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. Ser. nova 323
  25. Privatsammlung, Eduard Langer, Braunau (Böhmen), Ms. 494
  26. Privatbesitz, Antiquariat Reiss & Sohn, Königstein im Taunus, Nr. 2021/203,173
  27. Privatbesitz, Antiquariat Ludwig Rosenthal, München, Nr. 1915/155,327