Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

Geistliche Dichtung(en)

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Berlin, Geh. Staatsarchiv Preuß. Kulturbesitz, XX. HA Hs. 33, Bd. 2
  2. Berlin, Staatsbibl., mgq 730
  3. Berlin, Staatsbibl., mgo 586
    Straßburg, National- und Universitätsbibl., ms. 2205 (früher L germ. 247.8°)
  4. Budapest, Bibl. et Archivum P.P. Franciscanorum, Cod. Esztergom 11
  5. Dresden, Landesbibl., Mscr. M 299
  6. Frankfurt a. M., Universitätsbibl., Fragm. germ. IV 5
  7. Fulda, Landesbibl., Cod. Aa 79
  8. Lübeck, Stadtbibl., Ms. theol. germ. 8° 57
  9. Mainz, Stadtbibl., Hs. I 322 (früher Karth. 570)
  10. München, Staatsbibl., Cgm 14
  11. München, Staatsbibl., Cgm 424
  12. München, Staatsbibl., Cgm 5249/35l
  13. München, Staatsbibl., Cgm 5249/49b
  14. München, Staatsbibl., Cgm 5249/60a
  15. München, Staatsbibl., Cgm 5249/62
  16. München, Staatsbibl., Clm 9513
  17. München, Staatsbibl., Clm 14098
  18. München, Staatsbibl., Clm 17555
  19. München, Staatsbibl., Clm 19410
  20. München, Staatsbibl., Clm 22053
  21. Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Bibliothek, Hs. 1966
  22. Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Bibliothek, Hs. 42518
  23. Rostock, Universitätsbibl., Fragm. var. 31
  24. Salzburg, Stiftsbibl. Nonnberg, Cod. 23 D 21 (früher 23 C 15)
  25. Soest, Stadtbibl., Fragm. 153
  26. Straßburg, National- und Universitätsbibl., ms. 1 (früher L germ. 278.2°)
  27. Tübingen, Wilhelmsstift, Fragm. aus Gb 571
  28. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 2687
  29. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 2721
  30. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. Ser. nova 287
  31. Wiesbaden, Hauptstaatsarchiv, Abt. 3004 Nr. C 8
  32. Wolfenbüttel, Herzog August Bibl., Cod. 268 Gud. Lat. 4°
  33. Zürich, Zentralbibl., Ms. Rh. 77