Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Geistliche Dichtung(en)

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Berlin, Geh. Staatsarchiv Preuß. Kulturbesitz, XX. HA Hs. 33, Bd. 2
  2. Berlin, Staatsbibl., mgq 730
  3. Berlin, Staatsbibl., mgo 586
    Straßburg, National- und Universitätsbibl., ms. 2205 (früher L germ. 247.8°)
  4. Budapest, Bibl. et Archivum P.P. Franciscanorum, Cod. Esztergom 11
  5. Dresden, Landesbibl., Mscr. M 299
  6. Frankfurt a. M., Universitätsbibl., Fragm. germ. IV 5
  7. Fulda, Landesbibl., Cod. Aa 79
  8. Lübeck, Stadtbibl., Ms. theol. germ. 8° 57
  9. Mainz, Stadtbibl., Hs. I 322 (früher Karth. 570)
  10. München, Staatsbibl., Cgm 14
  11. München, Staatsbibl., Cgm 424
  12. München, Staatsbibl., Cgm 5249/35l
  13. München, Staatsbibl., Cgm 5249/49b
  14. München, Staatsbibl., Cgm 5249/60a
  15. München, Staatsbibl., Cgm 5249/62
  16. München, Staatsbibl., Clm 9513
  17. München, Staatsbibl., Clm 14098
  18. München, Staatsbibl., Clm 17555
  19. München, Staatsbibl., Clm 19410
  20. München, Staatsbibl., Clm 22053
  21. München, Universitätsbibl., 4° Cod. ms. 811
  22. Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Bibliothek, Hs. 1966
  23. Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Bibliothek, Hs. 42518
  24. Rostock, Universitätsbibl., Fragm. var. 31
  25. Salzburg, Stiftsbibl. Nonnberg, Cod. 23 D 21 (früher 23 C 15)
  26. Soest, Stadtbibl., Fragm. 153
  27. Straßburg, National- und Universitätsbibl., ms. 1 (früher L germ. 278.2°)
  28. Tübingen, Wilhelmsstift, Fragm. aus Gb 571
  29. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 2687
  30. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 2721
  31. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. Ser. nova 287
  32. Wiesbaden, Hauptstaatsarchiv, Abt. 3004 Nr. C 8
  33. Wolfenbüttel, Herzog August Bibl., Cod. 268 Gud. Lat. 4°
  34. Zürich, Zentralbibl., Ms. Rh. 77