Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

Ablaßgebete

Vgl. Falk Eisermann, in: 2VL 11 (2004), Sp. 4-7.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Amsterdam, Universitätsbibl. Freie Universität, Nr. 45 (XV.05560.-)
  2. Augsburg, Staats- und Stadtbibl., 2° Cod. 572
  3. Augsburg, Universitätsbibl., Cod. III.1.4° 18
  4. Berlin, Staatsbibl., Hdschr. 97
  5. Berlin, Staatsbibl., mgq 172
  6. Berlin, Staatsbibl., mgq 533
  7. Berlin, Staatsbibl., mgq 1581
  8. Berlin, Staatsbibl., mgo 53
  9. Berlin, Staatsbibl., mgo 89
  10. Berlin, Staatsbibl., mgo 1363
  11. Darmstadt, Universitäts- und Landesbibl., Hs. 193
  12. Frankfurt a. M., Universitätsbibl., Ms. Praed. 11
  13. Frankfurt a. M., Universitätsbibl., Ms. Praed. 172
  14. Frauenfeld, Kantonsbibl., Cod. Y 80
  15. Fulda, Landesbibl., Cod. Aa 129
  16. Hamburg, Staats- und Universitätsbibl., Cod. 102c in scrin.
  17. Hamburg, Staats- und Universitätsbibl., Cod. theol. 2088b
  18. Heidelberg, Universitätsbibl., Cpg 629
  19. Heidelberg, Universitätsbibl., Cpg 645
  20. Heidelberg, Universitätsbibl., Cpg 647
  21. Köln, Hist. Archiv der Stadt, Best. 7010 (W) 18
  22. Köln, Hist. Archiv der Stadt, Best. 7010 (W) 59
  23. Köln, Hist. Archiv der Stadt, Best. 7010 (W) 71
  24. Lübeck, Stadtbibl., Ms. theol. germ. 8° 40
  25. Mainz, Stadtbibl., Hs. I 322 (früher Karth. 570)
  26. München, Staatsbibl., Cgm 163
  27. München, Staatsbibl., Cgm 8118
  28. München, Universitätsbibl., 8° Cod. ms. 227
  29. Münster, Bistumsarchiv, Freckenhorst, St. Bonifatius, PfA 310
  30. Paris, Bibl. Nationale, Ms. allem. 150
  31. Rostock, Universitätsbibl., Mss. var. 30
  32. St. Florian, Stiftsbibl., Cod. XI 203
  33. Uppsala, Universitätsbibl., Cod. C 496
  34. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. Ser. nova 20231
  35. Wolfenbüttel, Herzog August Bibl., Cod. 226 Extravagantes