Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

'Christherre-Chronik'

Vgl. Norbert H. Ott, in: 2VL 1 (1978), Sp. 1213-1217 + 2VL 11 (2004), Sp. 317.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Bamberg, Staatsbibl., Msc. I Qa 4
    München, Nationalmuseum, Inv.-Nr. 4439
    München, Staatsbibl., Cgm 5249/22a
    München, Staatsbibl., Cgm 5249/51b
    München, Stadtarchiv, HV Ms. 273
    Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Bibliothek, Hs. 18399
    Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Bibliothek, Hs. 22282
    Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Bibliothek, Hs. 42568
    Regensburg, Archiv des Katharinenspitals, Frag. Kasten II, Fach 49, Fasc. 12
    Regensburg, Bischöfl. Zentralbibl., Fragm. I.5.5
    Regensburg, Stadtarchiv, A 1988 / 13,30
    Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 15328
    Privatbesitz, Familie Eigner, Engelthal bei Nürnberg,
  2. Basel, Universitätsbibl., Cod. N I 2, 147
    Görlitz, Bibl. der Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften, Inv.-Nr. 293a-59 - 293e-59
    Görlitz, Ratsarchiv / Stadtarchiv, ohne Sign. (2)
    Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Bibliothek, Hs. 42533
    Tetschen / Děčín (Tschechien), Staatl. Kreisarchiv, č. IX
    Uppsala, Universitätsbibl., Fragm. germ. 7
    Weimar, Herzogin Anna Amalia Bibl., Cod. Fol. 439a (7)
    Privatbesitz, Karl Stejskal, Znaim, (1)
  3. Berlin, Staatsbibl., Fragm. 345
    Brüssel, Algemeen Rijksarchief, Fonds Aremberg, Ctl. Laloire, Nr. 5192
    Edingen / Enghien (Belgien), Capucijnen, Arenberg-Archiv, Fragm. 95.11.I
  4. Berlin, Staatsbibl., Hdschr. 389
    Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Bibliothek, Hs. 7217
  5. Berlin, Staatsbibl., mgf 480
  6. Berlin, Staatsbibl., mgf 737, Bl. 16-18
    Berlin, Staatsbibl., mgf 737, Bl. 19
    Göttweig, Stiftsbibl., ohne Sign.
    Herzogenburg, Stiftsbibl., Cod. 92, Vorderer und hinterer Spiegel
    Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 15336
  7. Berlin, Staatsbibl., mgf 923 Nr. 24
  8. Berlin, Staatsbibl., mgo 56
  9. Breslau / Wrocław, Bibl. der Poln. Akademie der Wissenschaften, 6243 III, S. 49-70
    Posen / Poznań, Gesellschaft der Freunde der Wissenschaften, ohne Sign.
    Uppsala, Universitätsbibl., Fragm. germ. 6
  10. Colmar, Stadtbibl., Depositum Musée Bartholdi
    Berlin, Staatsbibl., Hdschr. 396
    Bregenz, Landesbibl., Hs. Fr. 1a-b
  11. Colmar, Stadtbibl., Ms. 305 (Kat.-Nr. 428)
  12. Darmstadt, Universitäts- und Landesbibl., Hs. 4324
  13. Detmold, Staatsarchiv, D 71 Nr. 212
  14. Dresden, Landesbibl., Mscr. P 32m
    Leipzig, Universitätsbibl., Deutsche Fragmente 3
  15. Einsiedeln, Stiftsbibl., Cod. 364 (385), Nr. III (= p. 13-20)
  16. Erfurt, Bistumsarchiv, Deutsche Fragmente 1
  17. Erlangen, Universitätsbibl., Ms. 116, Falzstreifen zwischen Bl. 154/155
  18. Frankfurt a. M., Universitätsbibl., Ms. germ. oct. 12
  19. Gießen, Universitätsbibl., Hs. 99
  20. Görlitz, Bibl. der Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften, Inv.-Nr. 292a-59 - 292j-59
    Görlitz, Ratsarchiv / Stadtarchiv, ohne Sign. (1)
    Weimar, Herzogin Anna Amalia Bibl., Cod. Fol. 439a (6)
  21. Göttingen, Staats- und Universitätsbibl., 4° Cod. Ms. philol. 183x:1
  22. Göttingen, Staats- und Universitätsbibl., 4° Cod. Ms. philol. 184:VIII
  23. Göttingen, Staats- und Universitätsbibl., 2° Cod. Ms. philol. 188/10
  24. Graz, Landesarchiv, Hs. 3
  25. Graz, Zentralbibl. der Wiener Franziskanerprovinz, A 1/25
  26. Hamburg, Staats- und Universitätsbibl., Cod. 40b in scrin.
  27. Heidelberg, Universitätsbibl., Cpg 146
  28. Heidelberg, Universitätsbibl., Cpg 321
  29. Innsbruck, Landesarchiv, Hs. 21/V
    Bozen, Stadtarchiv, Umschlag von Hs. 683
    Innsbruck, Landesarchiv, Hs. 95.4004
  30. Innsbruck, Universitäts- und Landesbibl., ohne Sign.
    Karlsruhe, Landesbibl., Cod. Donaueschingen A III 5
  31. Jena, Universitäts- und Landesbibl., Ms. Fragm. germ. 9
    Kulm, Ratsarchiv, ohne Sign. (2)
  32. Karlsruhe, Landesbibl., Cod. Donaueschingen 78
  33. Kassel, Universitätsbibl. / LMB, 2° Ms. poet. et roman. 30[6
  34. Kassel, Universitätsbibl. / LMB, 2° Ms. poet. et roman. 30[8
  35. Kassel, Universitätsbibl. / LMB, 2° Ms. theol. 4
  36. Klagenfurt, Landesarchiv, Cod. GV 5/23-2
  37. Krakau, Bibl. Jagiellońska, Berol. mgq 1895 Nr. 7
  38. Leiden, Universitätsbibl., BPL 2845
  39. Leipzig, Universitätsbibl., Ms. 791
  40. Linz, Landesbibl., Hs. 532
  41. Los Angeles, The J. Paul Getty-Museum, Ms. 33
  42. München, Staatsbibl., Cgm 4
  43. München, Staatsbibl., Cgm 5
  44. München, Staatsbibl., Cgm 578
  45. München, Staatsbibl., Cgm 5249/22b
    Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Bibliothek, Hs. 42534
    Warschau, Nationalbibl., Cod. 8098 IV, Bl. 7
  46. München, Staatsbibl., Cgm 5249/22e
  47. München, Staatsbibl., Cgm 5249/22g
  48. München, Staatsbibl., Cgm 9368
  49. München, Universitätsbibl., Fragm. 129
  50. München, Universitätsbibl., Fragm. 131
    Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Bibliothek, Hs. 42578
    Privatbesitz, Karl Roth, München, (1)
  51. New York, Public Libr., Spencer Collection, Ms. 38
  52. Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Bibliothek, Hs. 7221
  53. Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Löffelholz-Archiv D 654
  54. Paris, Bibl. Nationale, Ms. allem. 114
  55. Pommersfelden, Gräfl. Schönbornsche Schloßbibl., Cod. 303 (2897)
    Köln, Erzbischöfl. Diözesanmuseum, Nr. 1996/538
    Los Angeles, The J. Paul Getty-Museum, Ms. Ludwig XIII 2
  56. Sarnen, Bibl. des Benediktinerkollegiums, Cod. chart. 39
  57. Stuttgart, Landesbibl., Cod. HB XIII 6
  58. Thorn / Toruń, Universitätsbibl., Rps 144/IV
  59. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 2809
  60. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 12470
  61. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. Ser. nova 3880
  62. Wolfenbüttel, Herzog August Bibl., Cod. 8 Aug. 4°
  63. Würzburg, Universitätsbibl., M. p. h. q. 3
  64. Privatbesitz, (?) Georg Leidinger, München
  65. Privatbesitz, Mark Mersiowsky, Tübingen, Fragm. ms. 94
  66. Privatbesitz, (?) Georg Westermayer, Feldkirchen bei Aibling
  67. Privatbesitz, Auktionshaus Zisska & Lacher, München, Nr. 2014/64,1

Ausgaben

(Hinweis)

  • Monika Schwabbauer, Christherre-Chronik. Text der Göttinger Handschrift 2° Cod. Ms. philol. 188/10 Cim. (olim Gotha, Membr. I 88), Transkription im Rahmen des Editionsprojekts 'Christherre-Chronik' unter der Leitung von Kurt Gärtner am Fachbereich II der Universität Trier, Trier 1991. [online]
  • Kurt Gärtner und Ralf Plate unter Mitwirkung von Monika Schwabbauer (Hg.), Die Christherre-Chronik V. 7161-12450 der in den 'Deutschen Texten des Mittelalters' erscheinenden Ausgabe nach der Göttinger Handschrift Cod. 2° Philol. 188/10 (olim Gotha, Membr. I 88), Trier 1998. [online]
  • Siehe auch Editionsbericht