Handschriftencensus

Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz Philipps-Universität Marburg

Eine Bestandsaufnahme der handschriftlichen Überlieferung deutschsprachiger Texte des Mittelalters

de | en

'Macer', dt. (Vulgat-Fassung)

Vgl. William C. Crossgrove, in: 2VL 5 (1985), Sp. 1109-1116.

Überlieferung

■ = Codex | □ = Fragment | ○ = Sonstiges

  1. Aarau, Kantonsbibl., MsZQ 57
  2. Augsburg, Universitätsbibl., Cod. III.1.2° 42
  3. Bamberg, Staatsbibl., Msc. Med. 22 (früher L.III.38)
  4. Basel, Universitätsbibl., Cod. D II 30
  5. Berlin, Staatsbibl., Hdschr. 228
  6. Berlin, Staatsbibl., Hdschr. 436
  7. Berlin, Staatsbibl., mgq 15
  8. Berlin, Staatsbibl., mgq 1245
  9. Berlin, Staatsbibl., mgo 667
  10. Breslau / Wrocław, Universitätsbibl., Cod. III F 22
  11. Breslau / Wrocław, Universitätsbibl., Cod. IV O 6
  12. Breslau / Wrocław, Universitätsbibl., Cod. R 291
  13. Dresden, Landesbibl., Mscr. M 204
  14. Edinburgh, University Libr., MS 329
  15. Frankfurt a. M., Universitätsbibl., Ms. germ. oct. 23
  16. Gotha, Forschungsbibl. der Universität Erfurt, Cod. Chart. A 980
  17. Hamburg, Staats- und Universitätsbibl., Cod. germ. 1
  18. Hamburg, Staats- und Universitätsbibl., Cod. med. 858
  19. Hannover, Landesbibl., Ms. IV 339
  20. Heidelberg, Universitätsbibl., Cpg 279
  21. Heidelberg, Universitätsbibl., Cpg 539
  22. Heidelberg, Universitätsbibl., Cpg 545
  23. Heidelberg, Universitätsbibl., Cpg 549
  24. Heidelberg, Universitätsbibl., Cpg 551
  25. Heidelberg, Universitätsbibl., Cpg 558
  26. Heidelberg, Universitätsbibl., Cpg 786
  27. Kassel, Universitätsbibl. / LMB, 4° Ms. med. 10
  28. Köln, Hist. Archiv der Stadt, Best. 7020 (W*) 24
  29. Köln, Universitäts- und Stadtbibl., ohne Sign. (Kö4)
  30. Königsberg, Staats- und Universitätsbibl., Hs. 1959
  31. Krakau, Bibl. Jagiellońska, Cod. 2030
  32. Leipzig, Universitätsbibl., Ms. 645
  33. Leipzig, Universitätsbibl., Ms. 1129
  34. Linz, Landesbibl., Hs. 684
  35. London, British Libr., MS Add. 16892
  36. London, Wellcome Institute of the History of Medicine, MS 118
  37. Marburg, Universitätsbibl., Mscr. 14
  38. Marburg, Universitätsbibl., Mscr. 375/278
  39. Moskau, Bibl. der Lomonossow-Universität, Dokumentensammlung Gustav Schmidt, Fonds 40/1, Nr. 42
  40. München, Staatsbibl., Cgm 376
  41. München, Staatsbibl., Cgm 822
  42. München, Staatsbibl., Cgm 824
  43. München, Staatsbibl., Cgm 5250/75
  44. München, Staatsbibl., Cgm 5498
  45. München, Staatsbibl., Cgm 9095
  46. München, Staatsbibl., Clm 5931
  47. New York, The Morgan Libr., MS M.900
  48. Prag, Nationalbibl., Cod. XVI.G.23, Bl. 1-28
  49. Prag, Nationalbibl., Cod. XXIII.F.129
  50. Reval / Tallinn, Estn. Hist. Museum / Eesti Ajaloomuuseum, 237-1-205
  51. Salzburg, Stiftsbibl. St. Peter, Cod. b IV 8
  52. Trier, Stadtbibl., Hs. 1025/1944 8°
  53. Warschau, Nationalbibl., Hol. F. V.1
  54. Wien, Österr. Nationalbibl., Cod. 2524, Bl. 1-60
  55. Würzburg, Universitätsbibl., M. ch. f. 79

Ausgabe

(Hinweis)

  • Bernhard Schnell in Zusammenarbeit mit William Crossgrove (Hg.), Der deutsche 'Macer'. Vulgatfassung. Mit einem Abdruck des lateinischen Macer Floridus 'De viribus herbarum' (Texte und Textgeschichte 50), Tübingen 2003 (nach Berlin, Staatsbibl., mgq 1245).